Bettenfachhändler des Jahres 2015:

LUX118 ist zum dritten Mal die Nummer eins.


LUX118 wurde auf der Messe Heimtextil von der Fachzeitschrift Haustex zum Bettenfachhändler des Jahres 2015 gekürt. Diese begehrte Auszeichnung haben sich die Inhaber Jacqueline von Hobe und Michael Jäschke nicht zum ersten Mal verdient. Das ist beachtlich, hat man es bei dem renommierten Fachgeschäft doch mit einem sehr jungen Unternehmen zu tun. 2009 gegründet, legte es einen rasanten Aufstieg hin. Michael Jäschke lernte sein Handwerk von der Pike auf. Mit LUX118 wagte er den Schritt in die Selbständigkeit, und der Erfolg gab ihm recht. Gleich 2009 durfte er sich Bettenfachhändler des Jahres nennen. 2011 gelang ihm das abermals, und jetzt in 2015 sicherten er und sein Team sich den „Branchen-Oscar“ erneut. Von 0 auf 100 in so kurzer Zeit – das ist in der Branche einzigartig. Auszeichnungen gäbe es wie Sand am Meer, so der ausgewiesene Schlafexperte. Und nicht selten versuchte die Konkurrenz damit lauthals zu punkten. Doch viele dieser Prämierungen kämen aus belanglosen Quellen und hätten in kritischen Fachkreisen keinerlei Relevanz. Ganz anders eben das jährlich verliehene Prädikat Bettenfachhändler des Jahres.

Diesmal machten die kompetenten Schlafberater von LUX118 in der Kategorie „Vorbildlicher Schlafraumeinrichter“ das Rennen. Und damit ist schon viel über den Kurs gesagt, den man hier konsequent verfolgt. LUX118 ist auf ganzheitliche Schlafkonzepte spezialisiert. Seit dem Umzug Anfang 2014 eröffnet sich unter diesem Motto auf 1.400 qm Fläche und zwei Ebenen eine imposante Schlafwelt – die größte in ganz NRW. Elegante Boxspringbetten, edle Massivholz- und Polsterbetten, bequeme Schlafsofas und Komfortsysteme, exklusive Maßschränke, Beimöbel, Teppiche, Leuchten, Kissen, Decken, Bettwäsche und Accessoires – LUX118 ist ein Eldorado für Anspruchsvolle und Stilbewusste. Fazit: Der Bettenfachhändler 2015 versteht sein Handwerk durch und durch.

Zurück